Neues von der Spielwarenmesse 2020

Für alle Themen rund um die "kleinen" Modellbahn-NOHABs.
Antworten
TMX_104
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 482
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 02:00

Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von TMX_104 » Mittwoch 29. Januar 2020, 20:05

Hallo,

hier ist wieder der NOHAB- und AFB-Bericht von der Spielwarenmesse 2020. Neue Modelle wurden von folgenden Herstellern angekündigt:


B-models/van Biervliet (H0):
Die im letzten Jahr angekündigten Modelle der 1802 der Tågkraft, 1820 der CFL und 5517 der SNCB sind in Auslieferung. Als Neuheiten wurden avisiert:
- SNCB 204.005, Depot Schaarbeek, Epoche 3,
- SNCB 5408, Depot Ronet, Epoche 4,
- SNCB 5542, Depot Kinkempois, Epoche 4 – 5,
- SNCB 5530, Depot Kinkempois, Epoche 4 – 5,
- SNCB 5526, Depot Schaarbeek, Epoche 5 – 6,
- SNCB 5514, Depot Jemelle, Epoche 4,
- SNCB 6224, Depot Monceau, Epoche 4 – 5,
- Infrabel 6297, Depot Antwerpen, Epoche 6,
- SNCB 6502, Depot Hasselt, Epoche 4 und
- Dakota 7505, Depot Antwerpen, Epoche 5 – 6.
Erhältlich sind die Loks in DC, DC digital und DC digital mit Sound.
20200129_110620.jpg
20200129_110620.jpg (3.39 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_110550.jpg
20200129_110550.jpg (3.21 MiB) 833 mal betrachtet

Lemke/Heljan (H0):
Von den 2019 angekündigten Heljan-NOHABs waren die Musterloks zu sehen:
- Eichholz My 1147 im stahlblauen Demonstrator-Design
- Altmark-Rail My 1149 im Zustand von 2016 mit dem Bild des leider viel zu früh verstorbenen Hobbykollegen Jens Krabbe,
- Eichholz My 1151 im „Kansas-Design“.
Die Loks kommen in den Ausführungen DC, DC digital mit Sound und AC digital mit Sound.
Die Auslieferung soll im Frühsommer erfolgen.

20200129_113852.jpg
20200129_113852.jpg (2.56 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_113855.jpg
20200129_113855.jpg (2.5 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_113858.jpg
20200129_113858.jpg (1.83 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_113848.jpg
20200129_113848.jpg (2.56 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_113839.jpg
20200129_113839.jpg (1.77 MiB) 833 mal betrachtet

Märklin/Trix (H0):
In den Neuheitenkatalogen ist die
DSB Mv 1102 in rot/schwarzer Farbgebung (Epoche 4) AC bzw. DC digital mit Sound zu finden. Das Modell besitzt an den Seiten digital schaltbare Blinklichter, die die Abfahrbereitschaft des Zuges signalisieren.
Daneben wurden noch mehrere Varianten der Lokomotive Class 66 angekündigt.
20200129_112343.jpg
20200129_112343.jpg (2.94 MiB) 833 mal betrachtet

NMJ (0):
Als Neuheiten werden hier in den Versionen DC und DC digital mit Sound aufgelegt:
- CFL 1601 im Ablieferungszustand
- SNCB 5211 (Epoche 3),
- NSB Di 3.643 im Mellomdesign und
- NSB Di 3.602 mit GM-Logo auf den Fronten und Olympia-Logo auf den Seiten.

NMJ (H0):
Das Di 3.632 der Ofotbanen ist erhältlich (DC und DC digital mit Sound). Demnächst erscheinen noch:
- NSB Di 3.617 (Ausführung Führerstand 1 mit Panzerglas und Führerstand 2 mit Gittern, DC und DC digital mit Sound)
- NSB Di 3.626 in der gleichen Variante,
- MÁV M61,019 als Museumslok mit blutoranger Farbgebung mit grauem Stern an den Stirnseiten und
- SNCB 5209, Epoche 4, 5, in DC, DC digital mit Sound, AC und AC digital mit Sound.

Anlässlich des Jubiläums „40 Jahre NMJ“ werden folgende Loks als einmalige Auflage angeboten:
- NSB Di 3.631 mit Panzerglas (FS1) bzw. Gittern (FS2),
- Baneservice Mz 1461 (von Dekas) und
- CargoNet 312.001 (von SudExpress)
Jeweils in der Ausführung DC digital mit Sound.

Auf dem NMJ-Stand sind auch die Waren des NOHAB-Shops der NOHAB-GM-GRUPPE Deutschland e. V. erhältlich (NOHAB-Kalender 2020, USB-Stick „My 1149“, Krawattenklammer „My 1149“ und Pin „My 1149“) erhältlich.
20200129_120328.jpg
20200129_120328.jpg (2.52 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_120341.jpg
20200129_120341.jpg (2.38 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_120517.jpg
20200129_120517.jpg (2.43 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_120500.jpg
20200129_120500.jpg (2.32 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_120605.jpg
20200129_120605.jpg (2.33 MiB) 833 mal betrachtet
20200129_122234.jpg
20200129_122234.jpg (2.31 MiB) 833 mal betrachtet
IMG-20200129-WA0002.jpg
IMG-20200129-WA0002.jpg (94.5 KiB) 833 mal betrachtet
Heki:
Auf dem Messestand von Heki war ein sehr schön gestaltetes Diorama der Stuguflåtbrua (Strecke Dombås – Åndalsnes) mit einer Di3 und Wagen von NMJ zu sehen.
20200129_130110.jpg
20200129_130110.jpg (3.5 MiB) 833 mal betrachtet
IMG-20200129-WA0005.jpg
IMG-20200129-WA0005.jpg (213.63 KiB) 833 mal betrachtet
IMG-20200129-WA0009.jpg
IMG-20200129-WA0009.jpg (237.55 KiB) 833 mal betrachtet
IMG-20200129-WA0010.jpg
IMG-20200129-WA0010.jpg (169.19 KiB) 833 mal betrachtet
IMG-20200129-WA0013.jpg
IMG-20200129-WA0013.jpg (219.71 KiB) 833 mal betrachtet
Die Fotos für diesen Beitrag kommen von Klaus Korbacher und Wolfgang Mahler. Die teilweise schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, aber es mussten die Fotos meistens von der Aussenseite des Messestandes durch das Glas der Vitrinen aufgenommen werden.

Grüsse

Wolfgang

NOHAB-Pappi
Prof. Dr. NOHAB
Beiträge: 2602
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2008, 01:00
Wohnort: Nürnberg

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von NOHAB-Pappi » Mittwoch 29. Januar 2020, 21:06

Danke, scheeee hast es gemacht :D

TMX_104
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 482
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von TMX_104 » Donnerstag 30. Januar 2020, 09:47

Hallo,

zum gestrigen Messebericht habe ich noch einen Nachtrag:

Heljan (H0):
Auf der Facebookseite von Heljan - Heljan war nicht auf der Spielwarenmesse vertreten - wurden folgende neue NOHABs angekündigt (jeweils DC digital mit Sound bzw. AC digital mit Sound):
- Østbanen Mx 41 „Kong Hother“
- Contec Mx 1008
- BLDX Mx 1019 – bereits ausverkauft
- DSB Mx 1022, weinrot
- CFL Cargo Mx 1029
- DSB Mx 1044, rot/schwar
- DSB My 1103, weinrot
- CFL Cargo My 1146
- Contec My 1153, blau
- DSB My 1157, rot/schwarz
- Strukton My 1159 – bereits ausverkauft


Märklin (Z)
Hier erscheint eine DSB Mv in weinroter Farbgebung.

Grüsse


Wolfgang

Centrino
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von Centrino » Donnerstag 30. Januar 2020, 10:08

Hallo ihr beiden,

vielen Dank für den ausführlichen Messebericht und die dazugehörigen Bilder :-)

Eine Frage zur gezeigten Di3 626 von NMJ: Warum hat die auf der modernisierten Seite Gitter an den Frontscheiben und auf der originalen Seite Panzerglas? Kann mich nicht entsinnen, dass es das so gegeben hat. :roll:

TMX_104
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 482
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von TMX_104 » Donnerstag 30. Januar 2020, 10:16

Hallo Centrino,

die "richtigen" Di 3.617 und Di 3.626 sind noch nicht ausgeliefert. Bei dem auf der Messe ausgestellten Modell dürfte es sich um ein "B-Waren-Modell" von NMJ handeln, das vor ein paar Tagen von NMJ auch sehr günstig als solches angeboten wurde.

Gruss

Wolfgang

Centrino
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von Centrino » Donnerstag 30. Januar 2020, 10:51

Bei den beiden B-Ware Modellen war ja der Farbton etwas dunkel geraten. Jedoch waren alle anderen Bauteile korrekt angebracht. Ob das Sinn macht ausgerechnet dieses (nicht nur farblich falsche) Modell auf der Messe zu zeigen?

TMX_104
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 482
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von TMX_104 » Samstag 1. Februar 2020, 18:33

Die B-Serienloks wurden richtig ausgeliefert, also Panzerglas am Führerstand 1 und Gitter am Führerstand 2. Bei den kommenden Serienloks sollen auch die Signalhörner richtig angeordnet sein.
20200201_102631.jpg
20200201_102631.jpg (3.55 MiB) 765 mal betrachtet
20200201_102819.jpg
20200201_102819.jpg (2.45 MiB) 765 mal betrachtet
20200201_103023.jpg
20200201_103023.jpg (3.42 MiB) 765 mal betrachtet

Centrino
NOHAB-Chefmeister
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2013, 02:00

Re: Neues von der Spielwarenmesse 2020

Beitrag von Centrino » Sonntag 2. Februar 2020, 08:02

Danke für die Infos und Bilder :-) Schön, dass dann auch die 8-Horn-NoHAB Geschichte ist ... :D :mrgreen: :lol:

Antworten